Umsetzung des Bildungspakets in Nürnberg

Wer ist der Ansprechpartner für das Bildungspaket in der Stadt Nürnberg?

Das Amt für Existenzsicherung und soziale Integration im Dienstleistungszentrum Bildung und Teilhabe ist der Ansprechpartner für das Bildungspaket, d.h. die Antragsstellung erfolgt bei diesem Amt. Die Antragsformulare können beim Sozialamt heruntergeladen werden.

Zwischenzeitlich wurde in der Stadt Nürnberg eine extra Abteilung für das Bildungspaket aufgebaut zu der Sie über den folgenden Link gelangen können.

Kontaktdaten des
Amtes für Existenzsicherung und soziale Integration -Sozialamt in Nürnberg Dienstleistungszentrum Bildung und Teilhabe
Frauentorgraben 17
Erdgeschoss
90443 Nürnberg
Telefon: 0911/ 231-43 47       
Fax:        0911/ 231-55 14

Öffnungszeiten des Amtes für Existenzsicherung:
Montag bis Freitag 8:30 bis 12:30 Uhr

Informationsblätter und Antragsformulare der Stadt Nürnberg für das Bildungspaket

  1. Allgemeine und erste wichtige Informationen mit Kontaktdaten (wie Telefonnummer und Adresse) erhalten Sie hier unter: Allgemeine Informationen
  2. Den Antrag auf Soziale und kulturelle Teilhabe des Bildung und Teilhabepakets erhalten Sie hier unter: Bildungspaket sozial
  3. Den Antrag für Ausflüge mehrtägige Fahrten des Bildung und Teilhabepakets erhalten Sie hier unter: Bildungspaket Ausflüge
  4. Den Antrag auf Mittagessen aus dem Bildungspaket erhalten Sie hier unter: Bildungspaket Mittagessen
  5. Den Antrag auf persönlichen Schulbedarf aus dem Bildungspaket erhalten Sie hier unter: Bildungspaket Schulbedarf
  6. Den Antrag auf Schülerbeförderung aus dem Bildungspaket erhalten Sie hier unter: Bildungspaket Schülerbeförderung
  7. Den Antrag auf Lernförderung aus dem Bildungspaket erhalten Sie hier unter: Bildungspaket Lernförderung


Alle Links auf dieser Seite leiten Sie automatisch weiter auf die Seite des "Amtes für Existensicherung", somit sind die Antragsformular und Informationen die original Formulare, welche durch das Amt zur Verfügung gestellt wird.

 

Sie nutzen mit dem Internet Explorer 6 einen sehr veralteten Browser, weshalb nicht gewährleistet wird, dass diese Seite 100%ig korrekt dargestellt wird.
Wir empfehlen Ihnen unverbindlich den Umstieg auf einen zeitgemäßen Browser wie Safari, Firefox oder Opera.